Lindner Brigitte PiC

Brigitte Lindner, Kreatives aus Ton und Keramik

5
(1)

Brigitte Lindner auch „Fr. Hauserl“ genannt, geb. 1964 in St. Pölten.

Seit 25 Jahren beschäftige ich mich mit dem Modellieren von Ton und bin immer wieder aufs Neue überrascht, was sich aus Erde alles formen lässt. Von Blattschalen über Masken zu Herzen in allen Variationen, sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

2014 eröffnete ich das „Hauserl“ in Unterradlberg, mein Elternhaus, ein Kunst-, Kultur- und Kommunikationshaus der besonderen Art. Hier kann sich jeder selbst und seine Werke präsentieren. Wer etwas anbietet oder konsumiert gibt eine freie Spende aus denen sich das Haus erhält.

Dort gibt es auch die Möglichkeit, nach telefonischer Vereinbarung, meine handgefertigten Arbeiten zu erwerben.

Unter www.hauserl.at erfährt man alles über das Haus und seine Aktivitäten.

Ein weiteres Steckenpferd von mir ist die Energiearbeit. Ich bin Dipl. Intuitions- und Bewusstseinstrainerin. Arbeite in der Tiefenentspannung wobei der Klient zum Ursprung seines Themas geführt wird und so die gespeicherten Emotionen nochmals spüren und schließlich  verabschieden kann. Es ist immer wieder schön zu sehen, mit welcher Leichtigkeit die Menschen danach ihren Weg fortsetzen.

Meine Kontaktdaten:

Brigitte Lindner
„Hauserl“
Feuerberg17 
3105 Unterradlberg                                         
0676/7517547                 
brigitelindner1@gmx.net                                                                                                                   

Wie gut gefällt Ihnen der Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern um zu bewerten

Durchschnitt aller Bewertungen 5 / 5. Anzahl aller Bewertungen 1

Noch sind keine Bewertungen vorhanden - Wollen Sie beginnen?

As you found this post useful...

Follow us on social media!

Schade, dass dieser Beitrag nicht Ihre Erwarungen erfüllt.

Womit können wir uns verbessern

Erzählen Sie uns, was wir besser machen können:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.